Logo

DELF - Qu'est-ce que c'est?

Seit dem Schuljahr 2006/2007 gibt es den Wahlunterricht « DELF » - da wird sich mancher schon gedacht haben, was ist das eigentlich?

Hier die Auflösung: der Arbeit Lohn ist ein staatliches Sprachdiplom, das vom französischen Erziehungsministerium vergeben wird. Es ist ein Standardtest, der in der ganzen Welt anerkannt wird und so manche Vorteile mit sich bringt. Es hilft einem in vielen Situationen, in denen Französischkenntnisse nachzuweisen sind: im Studium oder Beruf. Einer der Teilnehmer berichtete, „ich habe auch schon von einer Firma gehört, dass Bewerbungen mit so einem Diplom gleich mal oben auf den Stapel gelegt werden". Außerdem „unterstreicht das Zertifikat, dass man bereit ist, mehr als nur das Nötigste zu leisten". Die meisten „DELFler" besuchen die 10. Klasse und möchten „wie es in Deutschland oft gefordert wird, später etwas in der Hand haben". Ein weiteres Plus: sowohl die schriftliche (ca.1,5 h) als auch die mündliche Prüfung (ca.10 Min.) findet am WBG statt - mit den vertrauten Französischlehrern. In den Kursen steht die Vorbereitung der mündlichen Prüfung im Vordergrund, in denen „es viel Spaß macht, Alltagsfranzösisch frei und ohne Notendruck sprechen zu üben".
Alors, bonne chance à tous!

StRin S. Wagner

Impressum   /   Datenschutzhinweise   /   Nachricht schreiben

© 2021 Wolfgang-Borchert-Gymnasium