Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn
Naturwissenschaftlich-Technologisch und Sprachlich
Sportplatzstraße 2, 90579 Langenzenn
Telefon: 09101 904180 / Fax: 09101 9041821
email: verwaltung@wbg-lgz.de

Projekt P-Seminar "Erstellen eines Podcasts"

Zielsetzung des Seminars

Aufgabe dieses Projekt-Seminars Podcasting war es, den Schülern die Vorgänge bei der Erstellung eines Podcasts näher zu bringen.

Hierbei spezialisierte sich der Kurs des P-Seminars im Leitfach Musik auf die Ausarbeitung zweier Podcast-Serien, welche sich mit regionalen Besonderheiten befassen sollten. Für die Podcast-Serien wurden die Hauptkirche in Wilhermsdorf und die Cadolzburg ausgewählt. Es entstanden zwei Gruppen, die im Rahmen des Seminars jeweils eine Podcast-Serie bearbeiteten. Diese Serien sollten der jeweiligen Gemeinde am Ende des Projekt-Seminars offiziell überreicht werden.

Karina Frankowski,
Kursteilnehmerin

 

1. Die Hauptkirche in Wilhermsdorf

Alle Podcasts zur Hauptkirche:

Diese Gruppe des P-Seminars beschäftigte sich mit der Architektur und der Geschichte der Hauptkirche in Wilhermsdorf.

"Uns allen wurde schnell klar, dass sich die Recherche nach notwendigen Fakten - vor allem im Internet - als sehr schwierig erwies. Lediglich ein paar wenige, überwiegend uninteressante Informationen ließen sich auf diesem Wege finden, was uns allerdings anspornte, auch einmal dieses für Schüler typische und bequeme Verfahren der online-Recherche beiseite zu legen. Schließlich kamen wir zu der rettenden Lösung: Jana, Oliver und ich besuchten daher die Familie Kleefeld in Coburg. Der derzeitige Dekan Coburgs, Andreas Krefeld, hielt das Amt des Pfarrers in Wilhermsdorf für über 15 Jahre inne. Während dieses Besuchs konnten wir viele Informationen aus erster Hand erfahren und Herr Kleefeld gab uns viele Kirchenführer und Chroniken des Städtchens Wilhermsdorf mit. Um weitere Informationen zu erhalten, verwies uns Herr Dekan Kleefeld auf Herrn Ludwig Götz, der sich aufgrund seiner enorm langen Erfahrung in der Kirchenführung als wertvolle Stütze für unser gesamtes Projekt erwies."

Markus Weißenberger,
Kursteilnehmer

 

2. Die Cadolzburg

Alle Podcasts zur Cadolzburg :

Diese Gruppe des P-Seminars beschäftigte sich mit der Architektur und der Geschichte der Cadolzburg. Die Podcast-Serie besteht aus mehreren Folgen, welche sich jeweils mit einem anderen Raum in der Burg auseinandersetzt. Um keine rein historische Dokumentation zu gestalten, wurde dieser Podcast in eine Art Geschichte eingebunden, welche den Hörer zusammen mit den Protagonisten ins Mittelalter entführt.

"Uns war von Anfang an klar, was wir auf keinen Fall wollen: nämlich ein ganzes Jahr an einer „langweiligen" Burgvorstellung arbeiten, bei der einfach ein Text, der sich im Internet zum Thema „Cadolzburg" sicher finden ließe, erzählt werden würde. So versuchten wir, die Vorstellung der Burg möglichst originell und ansprechend zu gestalten. Wir gestalteten eine Art „Zeitreise", indem wir zu fünft durch die verschiedenen Zimmer der Burg gingen und dabei den Zuhörern die Umgebung schilderten."

 

Richtigstellung einiger Informationen

Wie sich nach Abschluss der Aufnahmearbeiten gezeigt hat, haben sich bei der Umsetzung der Informationen drei kleine Fehler eingeschlichen, die an dieser Stelle korrigiert werden sollten:

  • Das Alter der Burg beläuft sich, nicht wie im Podcast angegeben auf 850 Jahre, sondern auf 750 Jahre.

  • Das Datum des Neubaus lässt sich, trotz des Renaissance-Stils auf etwa 1600 datieren.

  • Zuletzt handelt es sich bei dem in der Folge über den Tanzsaal angesprochene Wappen um das Wappen des Kurfürsten Friedrich von Brandenburg.

Laura Winnerlein,
Kursteilnehmerin

Log in